Kontakt
Sie haben noch Fragen?
Ihr Fachhändler

Das Team von KüchenTreff Mahler hilft Ihnen gerne weiter!

Jetzt Kontakt aufnehmen
KüchenTreff Mahler
Cuxhavener Straße 5
21781 Cadenberge
Homepage:http://www.kuechentreff-mahler.de
Telefon:04777 808040
Fax:04777 808295

Bodenbelag in der Küche

Bodenbelag in der Küche

Der Fußboden in der Küche muss so einiges hinnehmen und ist höheren Belastungen ausgesetzt als beispielsweise Wohn- oder Schlafzimmer. Egal, ob zur Vorbereitung des Schulbrotes, für das Einräumen der Lebensmittel nach dem Einkauf, beim gemeinsamen Kochen oder auf der Suche nach einem Mitternachts-Snack im Kühlschrank – hier werden Meter gemacht. Außerdem spritzt oder läuft immer wieder Wasser oder Fett auf den Boden, Soße tropft vom Probierlöffel und ein Stück Gemüse hüpft ungesehen aus der Pfanne. Im schlimmsten Fall stürzt sogar eine ganze Schüssel, eine volle Tasse oder kantiges Besteck ab. All diesen Herausforderungen muss der Küchenboden Tag für Tag standhalten – und dabei auch noch gut aussehen. Mit der richtigen Materialauswahl und Pflege ist das aber kein Problem.


Hohe Anforderungen

Funktionalität steht bei der Auswahl des passenden Küchenbodens ganz oben auf der Liste. Das Material sollte möglichst robust sein und sich leicht pflegen und reinigen lassen. Weiter Eigenschaften für den perfekten Fußboden in der Küche sind Rutsch-, Wasser- und Schmutzfestigkeit. Das ist aber noch nicht alles: Da die Küche immer mehr in den Wohnraum einzieht und zum Treffpunkt des Hauses wird, muss der Küchenboden natürlich auch zum Küchendesign und dem eigenen Einrichtungsstil passen. Er ist die Basis für alles und entscheidet über ein harmonisches Ambiente.


Wagner&Schönherr

Wagner&Schönherr

Vielfältige Holz­produkte, die indi­vi­duell an­ge­passt wer­den können und mit größter Sorg­falt her­gestellt werden. Wählen Sie aus einer Viel­zahl an Holz­arten.

Quooker Wasserhähne

Quooker Armaturen

Kochendes Wasser direkt aus dem Hahn - Kochend­wasser­hähne von Quooker sind praktisch und absolut sicher.

Burnout Kitchen

Franke Küchensysteme

Eine Burnout-Küche passt dank des modu­laren Systems über­all. Und sie kann draußen stehen bleiben, denn Grill­saison ist immer.

Hailo Einbautechnik

Hailo Einbautechnik

Hailo, die Mar­ke mit dem ro­ten Punkt, steht für Top-Qua­li­tät „Made in Germany“ und weg­wei­sen­de Inno­va­tio­nen, die hin­sicht­lich Funk­tio­na­li­tät und Design re­gel­mäßig Maß­stä­be setzen.

Naber Küchenzubehör.

Naber Küchenzubehör

Mit der Auflösung starrer Küchenkonzepte wuchs die Lust an gehobener und design-orientierter Küchenausstattung: Naber Küchenzubehör.

nobilia Küchen

nobilia

Gutes Design für jeden Geschmack. Der Küchenmöbelhersteller nobilia fertigt intelligent konstruierte Küchen zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Miele: Hausgeräte.

Bosch Hausgeräte

Miele bietet Produkte, die Maß­stäbe setzen bei Lang­lebig­keit, Leistung, Bedien­komfort, Energie­effizienz, Design und Service. Dies entspricht dem Leit­motto „Immer besser“.

Neff: Einbaugeräte

Neff: Kochen aus Leidenschaft

Neff schreibt Küchen­geschichte. Seit über 135 Jahren entwickelt Neff Küchen­geräte in un­ver­wechsel­barem Design und mit einzig­artigen Funktionen.

Häfele: Möbelbeschläge

Häfele Möbelbeschläge

Möbel­beschläge für jede Situation - das bietet Häfele mit einem Produkt­sortiment, das seines­gleichen sucht.

nobilia elements

nobilia

Individuelle Wohnungseinrichtung, flexibel anpassbar an Ihre Lebenssituation - das ist nobilia elements.

Ozonos

nolte Küchen: Jetzt mehr erfahren!

Der Aircleaner von Ozonos sorgt über­all für frische und saubere Luft. Das ist Lebens­qualität mit Gesund­heits­faktor!

Siemens Hausgeräte

Siemens Hausgeräte

Intelligente Innovationen und bewährte deutsche Ingenieurskunst. All das macht Siemens Hausgeräte zu einer der weltweit führenden Hausgeräte-Marken.

Ballerina-Küchen

Ballerina Küchen

Durch hochwertige Ausstattung zu attraktiven Preisen macht Ballerina-Küchen Küchenträume wahr: individuell, unkompliziert und alltagstauglich.

Cosentino

zeyko Küchen

Maximieren Sie Ihre Mög­lich­keiten mit der un­begrenz­ten Vielf­alt an Materialien, Formaten und Farben von Cosen­tino.

Franke Küchenlösungen

Franke Küchensysteme

Als Komplett­anbieter für die Küche bietet Franke alle Zutaten für die Traum­küche, egal, welche Stil­richtung Sie bevor­zugen.

Cuciniale - das intelligente Kochsystem

Bora Dunstabzugshauben

Mit dem Wissen von Profi­köchen ein­fach und stress­frei kochen - mit 100 % Geling­garantie!


Materialvielfalt entdecken

Es gibt eine große Vielfalt an Bodenbelägen, die mit ihren individuellen Eigenschaften unterschiedliche Vor- und Nachteile haben.

  • Fliesen – der Klassiker

    Bodenbelag in der Küche

    Fliesen gehören für viele zu einer Küche, wie der Topf zum Deckel. Der größte Vorteil liegt darin, dass sie extrem robust und pflegeleicht sind. Sie halten sowohl Wasser als auch Hitze stand. Auch in Sachen Farbe, Gestaltung und Größe sind hier keine Grenzen gesetzt. Einfarbige Küchenfliesen erzeugen ein harmonisches Gesamtbild, wohingegen gemusterte Fliesen für Natürlichkeit sorgen und frischer wirken.
    Es gibt quadratische, rechteckige oder sechseckige Fliesen – von ganz klein bis zum XXL-Format. Größere Modelle wirken besonders edel und strecken die Räume optisch. Kleine Fliesen vermitteln hingegen zusätzliche Behaglichkeit. Auch Kombinationen sind erlaubt. Ein echter Klassiker sind Fliesen im traditionellen Schachmuster. Gerade das kontrastreiche Schwarz-Weiß macht die Küche zum Eyecatcher des Hauses. Hier ermöglichen unterschiedliche Verlegetechniken eine Vielzahl an Mustern und Mosaiken.
    Moderne Fliesen gibt es heute auch im angesagten Beton-Look, in Holz-Optik oder mit Highlights aus Kupfer. Damit wird die Küche schnell zum neuen Lieblingsplatz. Auch individuell eingefärbte Zement- oder mediterrane Terracotta-Fliesen verleihen dem Raum ein ganz eigenes Ambiente, das zum Wohlfühlen einlädt. Fliesen haben noch einen weiteren Vorteil für alle, die auf warmen Füßen stehen wollen: Sie sind der ideale Leiter für die Fußbodenheizung.
    Es gibt aber auch ein paar Nachteile zu berücksichtigen. Fliesen haben eine schlechte Trittschalldämmung. Fällt etwas Schweres auf die Fliesen, können möglicherweise Risse oder Sprünge entstehen. Allerdings lassen sich einzelne Fliesen in der Regel ohne große Probleme austauschen. Weiterhin ist die Fuge zwischen den einzelnen Fliesen nicht so unempfindlich, wie die Fliese selbst. Fett- oder Soßenflecken können unschöne Verfärbungen hinterlassen. Abhilfe kann hier eine gute Imprägnierung schaffen.

  • Vinyl und Co. – preiswerte Vorteile

    Bodenbelag in der Küche

    Die Herstellungsverfahren von Vinyl- beziehungsweise PVC-Böden hat sich in den vergangenen Jahren enorm weiterentwickelt. Mittlerweile sind die Bodenbeläge zu beliebten Allroundern geworden, die vor allem mit ihrem günstigen Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Die Designmöglichkeiten von Vinylböden sind unerschöpflich, neben täuschend echter Holz- oder Natursteinoptik gibt es auch verschiedenste Designoberflächen und sogar individuelle Dekore zu bewundern. Auf den ersten Blick sind sie von Fliesen, Laminat oder sogar Parkett kaum noch zu unterscheiden, aber zugleich enorm robust und pflegeleicht. Eine schnelle und leichte Reinigung mit herkömmlichen Reinigungsmitteln macht sie zudem besonders hygienisch. Gerade für Familien mit kleinen Kindern oder Allergiker ist das ein riesiger Vorteil. Mit der hohen Abriebfestigkeit halten sie den Anforderungen einer vielbenutzten Küche problemlos stand. Selbst wenn einmal eine Tasse oder Glas auf den Boden fällt, verhindert der weiche, leicht federnde Untergrund, dass hier etwas zu Bruch geht. Außerdem ist das Material resistent gegen Alkohole, Laugen, Säuren und Öle – kleine Malheure bei der Zubereitung von Speisen werden ohne bleibende Schäden verziehen. Der fugenlose Boden weist keine quellenden Eigenschaften auf und ist damit zu 100 Prozent wasserunempfindlich. Darüber hinaus ist er ideal für Fußbodenheizungen geeignet.
    Die Nachteile von Vinyl liegen in der Haptik – auch wenn er echtem Holz oder Stein optisch gleicht, löst der erste Tritt diesen Irrtum sofort auf. Außerdem sollte man beim Kauf auf die verschiedenen Nutzungsklassen achten, die angeben, für welche Räume der Boden geeignet ist. Schwere Möbel oder herabfallende Gegenstände können sonst unschöne Druckstellen hinterlassen. Vinyl stand lange in der Kritik schädliche Weichmacher zu enthalten, darum sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass er zertifiziert ist und in der EU produziert wurde.

  • Linoleum – der Naturbursche

    Bodenbelag in der Küche

    Im Gegensatz zu PVC beziehungsweise Vinyl wird Linoleum aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Beispiele sind hier Leinöl, Kork- oder Holzmehl, Jute und Naturharz. Hierbei handelt es sich um ein nachhaltiges und umweltfreundliches Naturmaterial. Dieser Aspekt ist gerade auch für Allergiker hochinteressant, da der Bodenbelag antistatisch, antibakteriell, hygienisch und vor allem pflegeleicht ist. Auch in Sachen Optik hat sich einiges getan. Früher wurde Linoleum mit biederen Farbtönen in Verbindung gesetzt, heute wird eine große Vielfalt an unterschiedlichen Farben und Dekoren angeboten. Damit ist er der perfekte Begleiter für jeden Einrichtungsstil.
    Seit einigen Jahren erlebt das Naturprodukt zu Recht ein Comeback. Es gibt sogar streng ökologische Produkte, in denen ausschließlich Holzmehl aus kontrolliert bewirtschafteten Wäldern verwendet werden darf. Beim Verlegen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Auf Meterware produziert, wird der Boden vom Fachmann vollverklebt. Die Fugen müssen zusätzlich versiegelt werden, damit keine Feuchtigkeit in das Naturmaterial eindringen kann. Linoleumfliesen oder -dielen lassen sich wiederum schwimmend verlegen und werden ähnlich wie Klick-Laminat einfach zusammengesetzt. Mit einer fachgerechten Verlegung und der passenden Lasur ist dieser Bodenbelag ein jahrelanger Partner im Küchenbereich.

  • Laminat – praktisch gut

    Bodenbelag in der Küche

    Grundsätzlich ist Laminat in allen Räumen die günstigere Alternative zu Echtholz. Gerade in offenen Küchen, die mit dem Wohn- und Essraum verbunden sind, sorgt die warme Holzoptik für Behaglichkeit und lädt zum gemeinsamen Kochen ein. Ein wichtiger Punkt beim Laminat ist der Schutz vor Feuchtigkeit und eindringendem Wasser. Mit einem hochwertigen Imprägnierschutz wird der schicke Bodenbelag aber im Handumdrehen wasserabweisend. Zudem wird die Oberfläche härter und hält damit auch herabfallenden Kochutensilien stand. Wie beim Vinyl-Boden sollte eine höhere Nutzungsklasse verwendet werden – für Küchenböden und der damit verbundenen Beanspruchung gilt Nummer 23 und höher. Auch der Kategorie „Beständigkeit gegen Abrieb“ sollte hier Aufmerksamkeit geschenkt werden, um möglichst lange Freude an dem neuen Küchenboden zu haben. Für den dortigen Einsatz sollte mindestens AC4 nachweisbar sein.
    Optisch überzeugt Laminat vor allem dank seiner vielfältigen Dekore. Von der natürlichen Holzoptik über authentische Fliesenoptik bis zu extravaganten Designs ist alles möglich. Mit den richtigen Parametern ist das Laminat als Küchenboden perfekt geeignet und sieht dabei auch noch fantastisch aus. Auch in Sachen Pflegeleichtigkeit gibt es nur wenig zu bemängeln. Grundsätzlich ist Laminat etwas pflegintensiver und sollt regelmäßig auch mit speziellen Laminatreinigern behandelt werden.

  • Parkett – einfach echt

    Bodenbelag in der Küche

    Das klassische Einsatzgebiet für Parkett ist der Wohnbereich. Der unnachahmliche Charakter, den eine Echtholz-Boden mit sich bringt sorgt für eine behagliche Atmosphäre. Er vermittelt Wärme und pure Natürlichkeit. Bodenbeläge aus Parkett bieten aber noch weiter Vorteile. Sie sind umweltfreundlich, robust und sehr langlebig. Das Naturprodukt benötigt allerdings eine Imprägnierung mit Öl, die das Eindringen von Wasser verhindert, aber auch die Kantenbereiche zusätzlich schützt. Der Nachteil liegt darin, dass die Oberfläche in regelmäßigen Abständen mit einem Pflege-Öl nachbehandelt werden muss, damit der Schutz erhalten bleibt. Das ist bei versiegelten Parkettböden nicht notwendig, allerdings ist vor allem die Kante des Parkettstabes weniger gut geschützt. Flüssigkeiten haben so die Chance unter die Lackierung zu dringen.
    Massivparkett oder Fertigparkett mit einer hohen Nutzschicht haben gegenüber allen anderen Bodenbelägen den Vorteil, dass man sie „renovieren“ kann. Durch ein vollflächiges Abschleifen und erneute Oberflächenbehandlung sieht der Boden aus wie neu. Auch kleine Kratzer oder Dellen lassen sich problemlos mit einem Holzreparatur-Set ausbessern. Wer sich nicht davor scheut, dem Küchenboden etwas mehr Pflege zukommen zu lassen und damit leben kann, dass Holz als natürlicher Rohstoff „arbeitet“, findet in einem schönen Parkettboden den idealen Partner – auch für die Küche.

  • Kork – pure Nachhaltigkeit

    Kork zählt zu den nachhaltigsten Fußbodenbelägen. Er wird aus der Rinde der Korkeiche gewonnen, diese wird dafür nicht abgeholzt, sondern lediglich geschält. Anschließend kann sie sich wieder regenerieren und gibt weiterhin vielen Tierarten ein Zuhause. Er punktet mit besonders isolierenden, wasserundurchlässigen und gleichzeitig wärmenden und elastischen Fähigkeiten.
    Auch optisch überzeugt der Korbbelag auf ganzer Linie. Neben dem klassischen Korkmustert gibt es heute auch viele colorierte Varianten, sogar Optiken in modernem Stein-Look sind möglich. Für den Küchenbereich eignen sich vor allem versiegelte Böden, die Feuchtigkeit und Schmutz keine Chance lassen. Hier reicht als regelmäßige Reinigung das Saugen oder Fegen und nebelfeuchtes Wischen. Hin und wieder kann man eine Intensivkur mit einer Korkspezialpflege ergänzen.


Es gibt viele Möglichkeiten für den Küchenboden. Auch Designbodenbeläge wie Estrich oder Beton überzeugen auf ganzer Linie. Die Auswahl des Küchenbodens sollte von Beginn an in die Küchenplanung einfließen, um sowohl die Einrichtung als auch Gestaltung miteinander in Einklang zu bringen.


Unsere aktuelle Aktion
Aktionen

Wesco Grill zu Ihrer neuen Küche

Wir spendieren* Ihnen zu Ihrer neuen Küche einen passenden Wesco Grill für den Sommer!

* Nur bei teilnehmenden Händlern. Aktionszeitraum 01.01.2020 - 31.12.2020. Gültig beim Kauf einer neu geplanten Küche ab 4.998 €, nicht für bereits bestehende Angebote, nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Keine Barauszahlung möglich.

Jetzt teilnehmen!

Entdecken Sie weitere Blogbeiträge:

Die 10 größten Küchenirrtümer

05Aug2020
Die 10 größten Küchenirrtümer

Wir haben für Sie die 10 größten Küchenirrtümer mal unter die Lupe genommen und geschaut, woher dieser Irrglaube rührt und ob sie noch Gültigkeit besitzen.

Orientalisch gefüllte Auberginen

31Jul2020
Orientalisch gefüllte Auberginen

Im Juli hat ein Gemüse Saison, dass uns an ferne Länder und exotische Reiseziele denken lässt: Die Aubergine. Ursprünglich aus dem östlichen Asien stammend, wird sie schon lange, vor allem in Arabien angebaut, was sich auch in der dortigen Küche widerspiegelt.

DIY - Sonnenkuchen

29Jul2020
DIY - Sonnenkuchen

Die knusprige und süße Spezialität aus Südfrankreich ist etwas für’s Auge und für den Gaumen.

Outdoorküchen

17Jul2020
Outdoorküchen

Kochen mit Leidenschaft – das ist für viele mehr als nur ein reines Kochvergnügen. Da werden neue Rezepte ausprobiert, Gewürze variiert, Neues gewagt und kulinarische Experimente gemacht.

DIY - Kräuterbutter

11Jul2020
DIY - Kräuterbutter

Egal, ob auf frischem Baguette, gerösteten Brotscheiben, zu Fleisch oder Gemüse – Kräuterbutter muss sein. Der mit Kräutern und anderen feinen Zutaten angereicherte Gaumenschmaus ist der Hit bei jeder Grillparty.

Vielfalt der Einbaugeräte

26Jun2020
Die praktische Vielfalt der Einbaugeräte

Herd, Backofen, Spülmaschine und Co sind aus den Küchenräumen nicht mehr wegzudenken. Mit den praktischen elektrischen Küchenhelfern wird Kochen und alles, was dazugehört, zum wahren Genuss.

Selbstgemachte Marmelade

04Jun2020
Selbstgemachte Marmelade

Marmelade gehört für viele auf den Frühstückstisch. Die Auswahl in den Supermärkten von ganz unterschiedlichen Sorten ist riesig. Mit wenigen Handgriffen lässt sich die Lieblingsmarmelade auch selber zubereiten. Ganz easy.

Backen auf höchstem Niveau

02Jun2020

Alarm, Alarm – der Wecker klingelt. Stimmt, der Kuchen ist fertig! Schnell die Topflappen suchen, die Ofentür aufklappen und vorsichtig den Kuchen herausbalancieren, ohne die heiße Backofentür zu berühren.

Frühlingsquiche

26Mai2020
Frühlingsquiche

Den Frühling mit allen Sinnen erleben und schmecken. Das gelingt wunderbar mit einer Rezeptidee aus unserem Nachbarland Frankreich - der Frühlingsquiche.

Hygiene im Kühlschrank

13Mrz2020

Er läuft rund um die Uhr und viel wichtiger, er kühlt unsere liebsten Lebensmittel und hält sie frisch: der Kühlschrank. Mindestens einmal gibt es ihn in jedem deutschen Haushalt.

Geschichte der Küche Teil 2

28Feb2020

Nur zweihundert Jahre später gibt es eine weitere bedeutende Veränderung für die Küche. 1735 entwickelt der französischer Architekt François de Cuvilliés der Ältere den ersten komplett geschlossenen Herd: den Castrolherd inklusive Kamin.

Küchentrends 2020

14Feb2020

Gleich zum Jahresstart lädt die imm cologne zu einem der wichtigsten Termine in Sachen Einrichtungstrends ein. Mit insgesamt über 1.000 Top-Ausstellern und Trendsettern in 14 Messehallen, ist die imm die weltweit führende Möbelmesse.

Bodenbelag in der Küche

11Feb2020

Der Fußboden in der Küche muss so einiges hinnehmen und ist höheren Belastungen ausgesetzt als beispielsweise Wohn- oder Schlafzimmer. Hier werden Meter gemacht.

Familienfreundliche Küche

07Feb2020

Eine gut geplante Küche ist ein Meisterwerk der Organisation und Logistik. Gerade, wenn sie als funktionale Wohnküche und Treffpunkt für die ganze Familie fungiert, erfordert die Planung Kompetenz und Erfahrung.

AEG Ausziehtablett

31Jan2020

Egal, ob Sonntagsfrühstück oder gemeinsame Brotzeit nach dem Feierabend, das Szenario ist immer das Gleiche: Man steht vor dem Kühlschrank und arbeitet sich von oben nach unten durch, um alle benötigten Lebensmittel zusammenzusuchen.

Küchenmode 2020

27Jan2020

Industriallook, Micro Living oder Lagom – was Tempo und Buzzwords betrifft, ist die Einrichtungsbranche dabei, mit der Mode gleichzuziehen. Immer schneller wechseln die Trends, immer häufiger wird der Zeitgeist zum Kaufkriterium.

Nachhaltige Küchen

22Jan2020

Das gestiegene Umweltbewusstsein und der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen nehmen einen immer größeren Stellenwert ein. Die Verantwortung gegenüber unserer Umwelt fordert ein nachhaltiges Leben und Wirtschaften.

Energie sparen in der Küche

16Jan2020

Ein möglichst umweltfreundliches und sparsames Leben ist in aller Munde. Um dieses Lebenskonzept im eigenen Zuhause umzusetzen, ist es sinnvoll in dem Raum zu beginnen, der die meiste Energie im Haushalt verbraucht – der Küche.

Mülltrennsysteme in der Küche

07Jan2020

Die Deutschen sind Weltmeister im Mülltrennen. Das ist eine gute Nachricht, die die einzelnen Haushalte aber vor eine Herausforderung stellt: Wie organisiere ich mein Abfallsystem komfortabel und funktional? Aber keine Sorge: Im Handel gibt es mittlerweile Lösungen für fast jede Anforderung.

Küchenplanung mit Haustieren

27Dez2019

Mit ein paar einfachen Planungspunkten und Hygienemaßnahmen ist das Zusammenleben mit den geliebten Haustieren problemlos möglich und eine Freude für Mensch und Tier.

Weltnudeltag 2019

25Okt2019

Für fast alles gibt es eigene Feiertage. Da ist es nur gerecht, dass die Nudel ihren eigenen Tag bekommt. Sie ist schließlich eins der beliebtesten Lebensmittel des Planeten. Bevor der 25. Oktober ganz im Zeichen der Pasta steht, gibt es hier noch etwas Nachhilfe in Sachen Nudel.

Küchen in Dachgeschosswohnungen

08Okt2019

Dachgeschosswohnungen haben unbestritten ihren Charme. Die häufig ungewöhnlichen Grundrisse machen sie zu etwas Besonderen. Allerdings bieten sie auch „Kopfstoß-Potential“ und stellen eine große Herausforderung an die Einrichtungsplanung dar.

Spüle vs. Spülmaschine

03Okt2019

Es geht den meisten so: Man hat gemeinsam gekocht, lecker gegessen und lehnt sich mit einem vollen Bauch genüsslich zurück. Jetzt bleibt nur noch die Frage: Wer spült oder räumt die Spülmaschine ein?

AEG SpinView Shelf

27Sep2019

Viele von euch kennen bestimmt die Situation, dass der Einkauf auf die Schnelle einfach in den Kühlschrank gestellt wird. Die älteren Lebensmittel wandern somit automatisch in den hinteren Teil des Fachs und die neu gekauften Waren nehmen den kompletten vorderen Bereich in Anspruch.

Küchentheken

23Sep2019

Die Küche ist schon lange kein Ort mehr, an dem hinter geschlossener Tür alleine gekocht wird. Viel mehr zieht der Raum des kulinarischen Handwerks mehr und mehr in den Wohnraum ein.

5 Lifehacks für die Küche

08Sep2020

Kleine Tricks für den Alltag sind immer wieder gefragt – da ist es kein Wunder, dass Videos zu Lifehacks in jeglichen Lebenslagen gerade im Internet boomen. Oma hätte die Tricks vermutlich noch als Haushaltstipps bezeichnet.

Pizzasoße

30Aug2019

Auf eine gute Pizza gehört natürlich eine Pizzasoße, bei der es sich auf keinen Fall „nur“ um eine einfache Tomatensoße handeln sollte. Denn um den traditionellen Pizzateig mit der passenden Pizzasoße zu verfeinern, ist eines ganz besonders wichtig: Frische Kräuter.

Pizza aus dem Pizzaofen

20Aug2019

Pizza gehört zu den Top 5 Lieblingsgerichten der Deutschen. Wir essen sie nicht nur auswärts in Gesellschaft, sondern auch zu Hause aus dem eigenen Backofen unheimlich gern.

Vegane Pulled Jackfrucht Wraps

15Aug2019

Die Jackfrucht ist derzeit in aller Munde. Nicht unbedingt, weil man sie bereits probiert hat. Vielmehr aus dem Grund, dass die exotische Frucht als neuer Fleischersatz gehandelt wird.

Traditioneller Pizzateig

09Aug2019

Pizza gehört zu den Lieblingsgerichten der Deutschen und so wundert man sich nicht, dass die Auswahl an verschiedenen Tiefkühlpizzen in den Supermärkten immer größer wird.

Zum Seitenanfang